Weihnachtskugeln in allen Farben

Filtern
      61 Produkte

      61 Produkte

      Oktober, ich betrete den Einkaufsmarkt. Ich sehe das weihnachtliche Gebäck. Weihnachten kommt schnellen Schrittes auf mich zu. Doch was gehört für mich zur Weihnacht beziehungsweise Weihnachten?

      Als erstes, auf jeden Fall der Weihnachtsmann, vielleicht etwas Schnee. Eine weiße Weihnacht wäre großartig. Backen, der leckere Duft des Weihnachtsgebäcks. Weihnachtsdeko, am besten drinnen und draußen, eine Krippe. Weihnachten, ist das Fest der Liebe. Familie, Freunde, egal ob auf dem Weihnachtsmarkt oder zu Weihnachten selbst, hoffentlich sehe ich möglichst viele Bekannte. Dann Sitzen wir am Weihnachtsbaum oder stehen mit einem Heißgetränk auf dem Weihnachtsmarkt und genießen die Zeit, sowie den Weihnachtsbaum und seinen Schmuck. Doch welche Farbe sollen die Kugeln haben? 

      Hier findest du 12 häufig gestellte Fragen zum Thema Weihnachtskugeln. Viel Spaß.

      1. Wer hat die Weihnachtskugel erfunden?

      Einer Legende nach kommen die Christbaumkugel ursprünglich aus Thüringen. Laut dieser konnte sich Mitte des 19. Jahrhunderts ein Lauschaer Glasbläser die teuren Walnüsse und Äpfel nicht leisten, sodass dieser kleine Glas-Fläschchen zu Weihnachtskugeln geblasen und an seinen Weihnachtsbaum gehängt hat. Diese Legende ist aber eher so wahr, wie der Weihnachtsmann. Das Material und der Aufwand wird damals teurer gewesen sein als Äpfel oder Walnüsse. Eine tolle Geschichte ist es trotzdem.

      2. Warum rote Christbaumkugeln? 

      Mit roten Christbaumkugeln kann man nie etwas falsch machen. Rot ist die Farbe der Liebe und passt somit perfekt zum Fest der Liebe. Weihnachtskugeln in Rot kannst du unterschiedlich kombinieren. Entweder nimmst du alle einheitlich, beispielsweise in rot-glänzend (Link) oder variierst ein wenig, mit ein paar matt-roten Weihnachtskugeln (Link). Alternativ kannst du auch verzierte Weihnachtskugeln (Link) miteinbringen. So oder so rote Christbaumkugeln passen immer zur Weihnachtsdeko und somit auch an jeden Baum. Ergänzend dazu passt eine rote Christbaumspitze (Link), für einen perfekt geschmückten Weihnachtsbaum.

      3. Wie viele Kugeln braucht man für einen Weihnachtsbaum?

      Das ist individuell und kommt auf den Baum drauf an. Wenn dein Baum auf dem Flur steht und in die zweite Etage reicht, benötigst du natürlich mehr Weihnachtskugeln. Steht dein Baum in der Ecke, benötigst du weniger, da zwei Seiten an der Wand stehen. Grob kann man sagen das du für einen 1,50 m großen Baum ca. 50 Kugeln benötigst. Für alle weiteren 50 cm benötigst du rund 20 Kugeln mehr. Dann ist dein Christbaum gut geschmückt. Allgemein empfehlen wir dir eher mehr zu haben als zu wenig, da ein schöner Christbaum an Weihnachten ausschlaggebend sein kann, damit du ein schönes Weihnachtsfest hast. Die übrigen Christbaumkugeln kannst du sehr gut als Weihnachtsdeko verwenden. (Vielleicht ein Bild von Kugeln als Deko)

      4. Die passende Größe der Weihnachtskugeln finden

      Weihnachtskugeln können von 2,5 cm bis zu 25 cm groß sein. Für deinen optimalen Weihnachtsbaum empfehlen wir Größen zwischen 2,5 cm bis 10 cm, die restlichen Größen sind meist für Christbaumkugeln im Freien (zum Beispiel auf dem Marktplatz). Die großen Kugeln eignen sich sehr gut für die unteren Zweige. So kannst du den Stamm etwas verdecken. Nach oben solltest du dann immer kleiner werden, da die Zweige auch nicht mehr so kräftig sind. Die Variation macht einen hübschen Christbaum aus. Große Weihnachtsbaumkugel eignen auch hervorragend für Weihnachtsdeko.

      5. Die 6 besten Christbaumkugel-Kombinationen - Unsere 6 Weihnachtsbaumkugelkombinationen für dich:

      1. Rot-Gold
      2. Rot-Weiß-Silber
      3. Blau-Silber-Weiß
      4. Blau-Gold
      5. Schwarz-Weiß-Rosa
      6. Weiß-Champagner

      Die Christbaumkugelkombination Rot-Gold (Link) lässt das Herz von Weihnachtsbaumfreunden höherschlagen. Rot, die Farbe der Liebe kombiniert mit verzierten Weihnachtsbaumkugeln mit Gold und ein paar goldene Kugeln geben dem Rot etwas Majestätisches.

      Eine Alternative ist die Kombination aus Rot-Weiß-Silber (Link). Die silbernen Kugeln passen an jeden Weihnachtsbaum und geben vor allem modern eingerichteten Wohnzimmern einen schönen Touch. Wenn dir drei Farben zu viel sind, entscheide dich für rote Kugeln plus deinen Favoriten aus Silber und Weiß.

      Rot ist nicht deine Lieblingsfarbe und du sagst ich möchte gerne etwas anderes haben, dann haben wir die Kombination aus Blau-Silber-Weiß (link) für dich. Schon Könige trugen blaue Kronen, wieso solltest du dein Wohnzimmer nicht zu einem königlichen Weihnachtspalast machen? Da Weihnachtsbaumkugeln in Blau manchmal etwas dunkel wirken, bringen die weißen und silbernen Weihnachtsbaumkugeln neuen Glanz in dein Zuhause. Hier gilt ebenso, falls drei Farben zu viel sind, entscheide dich für Blau plus deinen Favoriten. 

      Wenn du dich für blaue Christbaumkugeln entscheidest und silberne oder weiße einfach nicht in dein Wohnzimmer passen, kannst du zu goldenen Weihnachtsbaumkugeln greifen. So hast du eine schöne Blau-Silber-Weiße (Link) Mischung Fun Fact: Gold ist die Farbe des Erfolgs oder auch des Triumphs. Der Mensch verbindet Wohlstand und Luxus mit dieser Farbe und wir glauben zu Weihnachten solltest du dir auch etwas Wohlstand und Luxus gönnen.

      Du möchtest keine klassischen Weihnachtsbaumkugelfarben? Dann haben wir hier die perfekte alternative. Wenn du dein Wohnzimmer nicht in Rosa dekoriert hast, kann ein Christbaum nur mit Rosa Kugeln etwas kitschig wirken. Allerdings kannst du rosafarbene (link) Christbaumkugeln sehr gut mit schwarzen (link) und weißen (link) Christbaumkugeln kombinieren. So ist der Weihnachtsbaum nicht kitschig, zu 100 % individuell und keinesfalls Mainstream.

      Eine weitere Farbkombination ist Weiß-Champagner (link). Champagner, eine Mischung aus Gold und Silber in Kombination mit Weiß lässt deinen Weihnachtsbaum erstrahlen. Die Christbaumkugeln reflektieren die Lichter im Weihnachtsbaum, sodass dieser wunderschön die weihnachtlich-romantische Stimmung fördert. So wird deine Weihnacht ein gelungenes Fest.

      6. Vor- und Nachteile von Weihnachtskugeln aus Glas/Kunststoff

      Du fragst dich, welche Art von Weihnachtskugeln du kaufen möchtest? Hier haben wir eine Übersicht für dich erstellt:

      Glas-Kugel

       Vorteile Nachteile

      - Edles Aussehen

      - Stimmungsvolle Lichteffekte

      - Können zerbrechen

       

      Glaskugeln reflektieren im Vergleich zu Kunststoff-Kugeln stärker und tragen somit mehr zur Weihnachtsstimmung bei. Durch das Glas können diese allerdings leichter zerbrechen. Diesen Punkt sollte man vor allem bei Haustieren und Kindern bedenken. Glaskugeln haben aber den Vorteil deutlich edler auszusehen und den Weihnachtsbaum strahlen lassen.

      Kunststoff-Kugeln

       Vorteile Nachteile

      - Günstig

      - Langlebig

      - Schlichtes Aussehen

       

      Kunststoff als Weihnachtskugel ist preiswerter als Glas, das heißt, wenn dir öfter mal Kugeln kaputtgehen oder dein Haustier oder Kind gerne mal Kugeln kaputt machen, dann bist du mit Kunststoff gut beraten. Kunststoff ist robuster als Glas.

      7. Extravagante Weihnachtskugeln

      Egal ob du deine Christbaumkugeln lieber matt oder glänzend magst, damit dein Weihnachtsbaum nicht eintönig aussieht, kannst du besondere Kugeln einbauen. Ob du die gleiche Farbe nimmst und ein paar verzierte Kugeln mit einbaust oder ein paar abstrakte Kugeln aufhängst, mach dein Christbaum interessant. So gelingt dein Weihnachtsfest ganz bestimmt.

      8. Wie hängt man Weihnachtskugeln richtig auf?

      Hier findest du 5 Tipps, mit denen du deinen Weihnachtsbaum richtig schmückst.

      1. Die richtige Reihenfolge wählen

      Starte als Erstes mit deiner Lichterkette. So können die Kugeln währenddessen nicht herunterfallen. Anschließend kannst du anfangen die Weihnachtskugeln aufzuhängen.

      2. Kleine Christbaumkugeln oben - Große unten platzieren

      Unten hat der Christbaum stärkere Zweige als oben, deswegen sollten die großen schweren Weihnachtskugeln nach unten. Nach oben empfehlen wir, dass die Weihnachtskugeln immer kleiner werden.

      3. Die Weihnachtskugeln in der Ast-Mitte befestigen

      Hänge deine Weihnachtskugeln auf und gehe sicher, dass diese gut halten. Wir empfehlen, etwas mit dem Zweig zu spielen und sicherzustellen, dass die Christbaumkugeln nicht abfallen. Im Optimalfall hängst du die Kugeln an der Ast-Mitte auf, so sind sie sicher und dein Weihnachtsfest kann kommen.

      4. Sind genügend Aufhänger für die Weihnachtskugeln da?

      Wenn du dich entscheiden musst, mein Christbaum ist kahl und ich kann nicht mehr Weihnachtskugeln aufhängen, da ich genügend Aufhänger habe oder ich kaufe ein 100er-Pack Aufhänger, empfehle ich dir die Aufhänger zu kaufen. Wir raten dir, lieber mehr als zu wenig für ein gelungenes Weihnachtsfest.

      5. Farben der Weihnachtskugeln an die Inneneinrichtung anpassen

      Wenn du deine Weihnacht im Kerzenschimmer feierst, brauchst du die Kugelfarben der Inneneinrichtung nicht anpassen, allerdings empfehlen wir das trotzdem. Spätestens, wenn die Geschenke ausgepackt werden, geht meist das Licht an. Christbaumkugeln in Rot, Blau, Gold oder Silber (jeweils als Link) passen fast immer zur Inneneinrichtung. So wird das Fest ein Fest.

      9. Wie bewahrt man Weihnachtskugeln auf? 

      Du hast dir neue Weihnachtsbaumkugeln zugelegt oder hast vor dir neue zu kaufen, weist aber nicht, wie du diese aufbewahren sollst? Unser Tipp: Am besten behältst du die Verpackung der neu gekauften Christbaumkugeln. Nach der Weihnachtszeit packst du die Weihnachtskugeln wieder in die Verpackung zurück, da diese dort geschützter sind. So sparst du dir kompliziertes Verpacken und kannst das Ganze so in deinen Schrank oder auf deinem Dachboden verstauen.

      10. Bastelideen aus alten Weihnachtskugeln

      Weihnachtskugeln können nicht nur an den Weihnachtsbaum. Wir haben dir ein paar Ideen für schönen Weihnachtsschmuck mit Christbaumkugeln für dich herausgesucht.

      1. Adventskranz 
      2. Kranz an der Haustür
      3. Weihnachtsbaumkugel-Girlanden
      4. Gesteck
      5. Tannen-Girlanden mit Weihnachtskugeln

      Wir hoffen, dass wir dich etwas inspirieren konnten. Mit dieser Weihnachtsdeko ist dir Weihnachtsstimmung garantiert. 

      11. Welche Farbe eignet sich am besten um Weihnachtskugeln zum Bemalen?  

      Wenn du deine Christbaumkugeln gerne selbst gestalten möchtest, empfehlen wir Acryl- oder Glasmalfarben. Diese Art von Farben halten sehr gut auf Christbaumkugeln und so kannst du deine Weihnachtsbaumdeko optimal selbstgestalten.

      12. Wie entsorge ich Weihnachtskugeln?

      Wenn dir eine Weihnachtsbaumkugel zu Bruch gegangen ist, schmeiß die Splitter nicht einfach in den Altglas Container, sondern in den Restmüll, so trennst du deinen Müll richtig.